linux-mips-fnet
[Top] [All Lists]

Re: Please stop posting

To: linux@waldorf-gmbh.de
Subject: Re: Please stop posting
From: hk@bercos.de
Date: Mon, 28 Aug 1995 21:02:42 +0000
Comments: Authenticated sender is <hk@relay>
Priority: normal
Hallo Andreas,

ich hatte mal wegen dem ATMizer/l64360 versucht die MMU zu umgehen, 
weil sie auf unserem Chip halt nicht da ist. Dieses Vorhaben habe ich 
inzwischen aufgegeben. Auch die MINIX Speicherverwaltung arbeitet mit 
einer "MMU". Dabei wird bei der MINIX/8088 Version die Segmentierung 
(64k, Hurra!) verwendet und an allen Ecken zwischen logischer Adresse 
(Offset) und physischer Adresse (24 Bit "lineare" Adresse) 
umgerechnet und kopiert. 

Neuere MINIX Versionen versprechen 386 Unterstuetzung, wo ich dann nur 
noch wieder gs,fs,es,ds und Co. erwarte.

Tja, die Mailingliste laeuft noch mit, allerdings nur in's Archiv. Da 
das auch nicht so sinnvol ist, wuerde ich sie gerne wieder 
abbestellen; wenigstens temporaer. Du hattest mich von Hand 
eingetragen. Wie komme ich (moeglichst selbstaendig) raus und u.U. 
spaeter wieder rein?

Gruss,
Helge


---------------------------------------------------------------
 Helge Kruse, BERCOS GmbH, Voltastr. 5, Berlin 13355, Germany
 mailto:hk@bercos.de
 phone:+49 30 467088 16                  fax:+49 30 463 40 02

<Prev in Thread] Current Thread [Next in Thread>